Kanti WattwilNäppisuelistrasse 11 | CH-9630 Wattwil
T 058 228 86 86 | info-ksw[at]sg.ch
Kanti Wattwil

Geografie

Die Geografie befasst sich mit der räumlichen Struktur und Entwicklung der Erdoberfläche. Im Zentrum stehen sowohl die physische Beschaffenheit der Erde wie auch ihre Funktion als Raum menschlichen Lebens und Handelns.

 

Die Beziehung zwischen dem Raum und den Menschen ist die Basis der Geografie. Das Relief und die Oberfläche der Erde, das Klima, die Gewässer, Böden und Vegetationsformen bilden die physischen Grundlagen des Lebens auf der Erde. Gleichzeitig wird die Erde aber auch durch menschliches Handeln und die daraus folgenden Veränderungen stark geprägt.

Im gymnasialen Unterricht der Geografie werden diese beiden grossen Teilbereiche der physischen Geografie und der Humangeografie miteinander verknüpft und mit weiteren Aspekten der Beziehung zwischen Mensch und Umwelt ergänzt. Die Geografie positioniert sich somit als Schnittmenge zwischen den Naturwissenschaften, den Geistes- und Sozialwissenschaften.

Grundlagenfach

Die Geografie demonstriert den Schülerinnen und Schülern die vielfältigen Orientierungsmöglichkeiten auf der Erde. Wechselbeziehungen zwischen Mensch und Umwelt sind die Basis für thematische und regionale Schwerpunkte des Grundlagenunterrichts. Die Verknüpfungen dieser Themen ermöglichen eine ganzheitliche Wahrnehmung des Systems Erde. Sämtliche Lebensansprüche sind immer auch raumprägend, entsprechend ist die Vermittlung eines verantwortungsbewussten Umgangs mit dem Lebensraum eine wichtige Aufgabe der Geografie.

Der Blick auf aktuelle Geschehnisse ergänzt den theoretischen Unterricht. Zusätzlich ermöglichen Exkursionen und Arbeiten ausserhalb des Schulzimmers ein vertieftes Verständnis der Beziehung zwischen Mensch und Umwelt.

Ergänzungsfach

Für geografisch interessierte Schülerinnen und Schüler sowie für angehende Studierende der Geografie, der Geomatik, der Erd- und Umweltwissenschaften ermöglicht das Ergänzungsfach Geografie einen vertieften Einblick in aktuelle Spannungsfelder der Geografie. Im Fokus stehen hier die Veränderung des alpinen Raumes, die Entwicklung urbaner Lebensräume, geopolitische Konflikte und digitale geografische Anwendungen. In eigenen Projekten werden Lösungen für zukünftige Herausforderungen angegangen. Zusätzlich liefern Exkursionen zu den verschiedenen Aspekten einen vertieften Zugang zur modernen Geografie.

Links

Lehrplan

Geoportal des Bundes, Plattform für geolokalisierte Informationen, Daten und Dienste der Bundesverwaltung.

Landeskarten von swisstopo

Lehrpersonen

Berger Felix

felix.berger[at]kantiwattwil.ch

Fachschaftsvorsitzender

Blatter Adrian

adrian.blatter[at]kantiwattwil.ch

 

Brändle Karl

karl.braendle[at]kantiwattwil.ch

 

Langenegger René

rene.langenegger[at]kantiwattwil.ch